7Lists-Logo

« | Home | »

Ranking-Community 7Lists.de als Partnermodell offen

von Daniela | 11. Dezember 2008

Voll integriertes Dienstleistungs-Angebot für Unternehmen mit Focus auf zeitgemäße Internet-Präsenz

FUF bietet ab sofort interessierten Partner-Unternehmen die Möglichkeit, eine eigens auf ihre Bedürfnisse angepasste Ranking-Community zu erstellen und in ihren Webauftritt zu integrieren. Damit folgt das Angebot dem etablierten Trend, sich über soziale Netzwerke in Diskussionen einzubringen und sich so in der öffentlichen Wahrnehmung Aufmerksamkeit zu verschaffen. Für eine erfolgreichen Kundenbindung und Kundenneugewinnung gilt es unter dieser Voraussetzung eigene Themen ganz gezielt zu lancieren. Um dieses wachsende Potential für sich nutzen zu können, bietet FUF//Frank und Freunde zukünftigen Partner-Unternehmen eine eigene Plattform in Form eines voll integrierten Dienstleistungsprogramms zum Aufbau und Management einer eigenen Community. Es umfasst individuelles Design, eine eigene URL sowie Serverhosting, Betrieb und Servicemanagement. Die Plattform basiert auf einem von FUF entwickelten Community-Framework, das vollständig objektorientiert mit dem php-Framework Symfony umgesetzt ist und mit dem die bereits erfolgreich eingeführten Communities 7Lists.de und superweb.de betrieben werden.

Von den Usern erstellte Best-of-Listen zu unterschiedlichsten Themen ermöglichen einen interaktiven Informations- und Meinungsaustausch sowie das Knüpfen neuer Kontakte. Die vollumfänglichen Funktionalitäten erlauben es, die Community in den unternehmenseigenen Webauftritt zu integrieren und mit individuellen redaktionellen Inhalten wechselseitig zu verknüpfen. Neben der Integration bietet FUF den kompletten Betrieb der Plattform an – vom Usermanagement bis zum Serverhosting.

Als besonders spannend gilt das Angebot von FUF//Frank und Freunde für etablierte Marken und Medien, die mit dem Angebot auf einfache Art und Weise Ranking- und Communityfunktionen in ihren Auftritt integrieren können. Für eCommerce-Unternehmen bietet sich mit der Plattformfunktionalität die Möglichkeit, auf diesem Weg eigene Social-Commerce-Angebote aufzubauen bzw. zu erweitern.

Tags: , , , | Kategorie: News | Keine Kommentare » Twittern: | Bookmarken: Seite bookmarken

Einen Kommentar schreiben